Björns Gourmet Geheimnisse – Zitrone, Rote Bete und Milch

Björn Freitag bereitet gemeinsam mit hochkarätigen Gästen aus der Sternegastronomie tolle Gerichte zu, mit denen Gäste geschmacklich und optisch vom Hocker gehauen werden können. Von Anfänger bis Sterneniveau: Die Rezepte gibt’s in drei Schwierigkeitsstufen, sodass für jede:n etwas dabei ist!

Ökochecker – Zucker, Butter, Backpapier

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Doch kein Weihnachtszauber ohne himmlisch duftende Weihnachtsplätzchen. Katharina Röben testet und checkt Süßungsmittel, Butter und Backpapier.
Ab 29.11.2022 in der ARD-Mediathek und im SWR Marktcheck-Kanal auf YouTube.

Ökochecker – Heizen & Recyclinghäuser

Bauen und Heizen gehören zu den größten Klimasünden. Welche innovativen Lösungen halten, was sie versprechen?

Ab 13.10.2022 in der ARD-Mediathek und im SWR Marktcheck-Kanal auf YouTube.

Der Vorkoster – Dauerbrenner Salami

Was macht die würzige Wurst so beliebt? In Europa gibt es eine ausgeprägte Salami Tradition. Aber wie wird die beliebte Wurst hergestellt? Hybrid-Salami soll die Kunden ansprechen, Björn Freitag schaut genauer hin und auch Salamigerichte dürfen nicht fehlen – am 17.10.2022 um 20:15 Uhr im WDR Fernsehen!

Viel für wenig – Clever kochen mit Björn Freitag (5/6)

Montag, 03. Oktober 2022, 21.00 – 21.45 Uhr, WDR:
Fleischlos Glücklich
Gemüseküche ist gewünscht. Das Problem: Niemand hat Ideen. Ein Fall für Spitzenkoch Björn Freitag. Kann ein Menü ganz ohne Fleisch die Großfamilie wirklich überzeugen?

Doc Esser – Der Gesundheits-Check

Mittwoch, 28.09.2022, 21:00-21:45 Uhr, WDR:
Nase voll – Wie Sie endlich wieder durchatmen können.
Welche Hilfsmittel gibt es, um die Nase frei zu bekommen? Was tun, wenn die Nasennebenhöhlen dauerhaft entzündet sind? Nasensprays – hilfreich und harmlos?

Doc Esser macht den Westen fit (2/2)

Mittwoch, 14.09.2022, 21:00-21:45 Uhr, WDR:
Die neun Helfer haben ein echtes Snack- und Zuckerproblem. Unterstützung gibt es von Dr. Jon Chim Bai-Habelski und Marwin Isenberg. Neue Kulinarik und Bewegung – halten alle die Lebensumstellung durch?