Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks

Ein Kochtopf fürs Leben – wieviel muss er kosten?

Sie begleiten uns fast jeden Tag. Manche sind geerbt, von Muttern zur ersten Wohnung geschenkt oder selber gekauft– und kochen tun sie irgendwie alle. Doch was macht einen wirklich guten Topf aus? Es gibt sie in allen Größen und Materialien, das macht die Auswahl nicht leichter. Wie erkenne ich einen guten Topf?

Die meisten Töpfe in den Küchenschränken bestehen aus Edelstahl. Grund genug für die Redaktion des „Haushalts- Checks“ das Material genauer zu prüfen, denn die Preisspanne von Topf-Sets aus Edelstahl ist riesig. Wie groß sind die qualitativen Unterschiede? Kann der Preis Aufschluss über einen guten oder schlechten Topf geben? Wir haben ein vergleichsweise günstiges und ein teures Set getestet.

Und warum erlebt der Schnellkochtopf so ein Revival in deutschen Küchen?  Bei steigenden Energiepreisen klingen zeit- und energiesparende Schnellkochtöpfe sehr verlockend. Aber wie funktionieren die in der Praxis? Spitzenkoch Björn Freitag und Hauswirtschaftsmeisterin Yvonne Willicks haben drei Schnellkochtöpfe von günstig bis teuer verglichen. So viel sei verraten: es wird spritzig.

Ein Film von Maurice Kaufmann und Lara Nikolaus

Redaktion: Klaus Brock

Die Folge wird am Mittwoch, den 16. November 2022 um 21:00 Uhr im WDR Fernsehen ausgestrahlt.